Nachrichten

Unkategorisiert

Dutch Pork Expo 2020 wegen Coronavirus-Pandemie auf 2021 verschoben

VENRAY – Die für den 21. und 22. April 2020 geplante, zweite Ausgabe der Fachveranstaltung Dutch Pork Expo in der Evenementenhal Venray wird wegen der Coronavirus-Pandemie auf 2021 verschoben. Die in der vergangenen Woche von der niederländischen Regierung im Zusammenhang mit dem Coronavirus auferlegten Maßnahmen bedeuten, dass alle bis zum 1. Juni geplanten Veranstaltungen abgesagt werden. Deshalb hat der Messeveranstalter Easyfairs beschlossen, die Dutch Pork Expo auf den 26. und 27. Januar 2021 zu verschieben.

„Selbstverständlich halten wir uns an die Maßnahmen der Regierung und das bedeutet, dass die Dutch Pork Expo auf das nächste Jahr verschoben wird. Das trifft uns sehr hart, denn wir wissen, wie sehr sich alle auf diese zweite Ausgabe gefreut haben. Wir hoffen auf das Verständnis aller Beteiligten und werden uns jetzt anstrengen, im Jahr 2021 eine phantastische und erfolgreiche Veranstaltung zu organisieren“, sagt Lucas van’t Hof, Head of Agriculture bei Easyfairs.

Van’t Hof: „Den Zeitpunkt der Dutch Pork Expo Ende Januar 2021 haben wir bewusst gewählt. Wir haben Schweinezüchter und andere Besucher befragt und daraus hat sich ergeben, dass eine Messe im Zeitraum Januar bis einschl. März bevorzugt wird. Schweinezüchter sind auch gleichzeitig Landwirte und können ab April – vorausgesetzt das Wetter spielt mit – schon vollauf auf dem Land arbeiten. Deshalb wurde die Entscheidung gefällt, die Dutch Pork Expo ab jetzt jährlich in der letzten Januarwoche stattfinden zu lassen. Für das Jahr 2021 sind das also der 26. und 27. Januar.“

Lesen Sie weiter »

Nachrichten sind nur auf Nïederlandisch verfügbar.

Scroll to Top